Fischereischeine

Personen, die die Angelfischerei ausüben wollen, müssen einen Fischereischein besitzen.

Voraussetzungen

Wer das zwölfte Lebensjahr vollendet und seinen Hauptwohnsitz in Schleswig-Holstein hat, kann den Fischereischein beim Einwohnermeldeamt der Stadt Pinneberg beantragen, wenn

  1. ein Zeugnis der Fischerprüfung bei einem anerkannten Landesfischereiverband oder die vorgeschriebene Fischerprüfung aus einem anderen Bundesland vorliegt
  2. die Prüfung als Berufsfischer abgelegt worden ist oder
  3. das Patent als Küstenfischer vorliegt

Notwendige Unterlagen

Für die Ausstellung des Fischereischeines wird ein aktuelles Lichtbild, Größe 35 mm x 52 mm, Hochformat, benötigt. Für Personen ab dem 20. Lebensjahr ist der Fischereischein unbegrenzt gültig. Es ist lediglich jedes Jahr eine neue Fischereiabgabemarke zu erwerben. Bitte bringen Sie Ihren Personalausweis oder Reisepaß mit.

Gebühren

Die einmalige Gebühr beträgt 10,00 Euro.

Die Gebühr für die Fischereiabgabemarke beträgt z.Zt. jährlich 10,00 Euro.